Archiv für den Tag: Juni 4, 2011

TerraXpress – das neue Wissens-Format im ZDF

Am 5. Juni wartet das ZDF mit einer Premiere auf. Ab dann wird immer sonntags von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr das neue Wissensmagazin „TerraXpress“ ausgestrahlt. Das ZDF will mit diesem Format, Familien und das junge Publikum mehr an sich binden. Moderator der Sendung ist Dirk Steffens, der seit 20 Jahren Naturfilme, zum Beispiel auch in der Wildnis, moderiert hat. Nunmehr wechselt er zu der Sparte Wissensfilm. Gemeinsam mit dem ZDF-Redakteur Günter Myrell und dem Leiter der ZDF-Redaktion Kultur und Wissenschaft, Peter Arens, hat Dirk Steffens sich dieses neue Sendeformat ausgedacht.

Die Sendung ist immer am Puls der Zeit. Der Sendevorlauf beträgt etwa vier Wochen. Die Themen ergeben sich im Wege eine Brain Stormings der Redaktionsmitglieder der Sendung. Das Thema der ersten Sendung am 5. Juni sind plötzlich auftretende Tornados, von den in den vergangenen Jahren auch Deutschland immer wieder heimgesucht wird. In der Sendung wird untersucht, welche Wirkung ein solcher Tornado hat und ob man sich davor schützen kann. In der zweiten Sendung am 12. Juni lautet das Thema „Wie alt bist Du wirklich?“. Hier treten drei junge Menschen gegen drei alten Menschen in sportlichen Disziplinen an. Das Resultat ist sehr überraschend.

Dieses neue Format des ZDF ist sehr erfrischend, da es Wissen auf unterhaltsame Weise nahe bringt. Viel Hintergrundwissen wird dem Zuschauer also nicht abverlangt. Es ist sehr wichtig, im Wissens- und Informationszeitalter, komplexe Themen, denen oft das Vorurteil von zu viel Theorie anlastet, auf praktische Art und Weise nahezubringen. Und genau in dieser Hinsicht leistet das ZDF mit der neuen Reihe „TerraXpress“ einen sehr guten Beitrag zur Volksbildung.

Autor: Christian Dick