Die Sensation des Jahres 2013: Die fulminanteste ABBA-Show aller Zeiten

ABBA THE SHOW auf Tournee

 

(Foto aus Abba the Show, Quelle: Agentur Wild und Frei)

1972 wurde die schwedische Band Abba gegründet. Sie sollte eine der erfolgreichsten internationalen Bands werden. Ihre eingängigen Melodien gehen vier Jahrzehnte nachdem die Band aus der Taufe gehoben wurde noch immer tief unter die Haut. Die steile Karriere begann mit dem Sieg beim Grand Prix de la Chanson in Brighton mit dem Titel „Waterloo“ im Jahre 1974.  Im Jubiläumsjahr der Gründung der Band  ABBA hat die weltweit stark verbreitete ABBA-Euphorie nun ihren vorläufigen Zenit erreicht. 2012, im ultimativen ABBA-Jahr, haben sämtliche Medien an die Erfolgsgeschichte von Abba erinnert und die Wiederauflage des letzten Studioalbums „The Visitor“ mitsamt einem bisher unveröffentlichten Song die Herzen der ABBA ließ die Begeisterung der Fans ins Unermessliche ansteigen. Nach den Jubiläumsfeierlichkeiten im Jahre 2012 wirft nun ein großes Ereignis seine Schatten voraus. Man darf mit Fug und Recht sehr auf das kommende Jahr gespannt Jahr gespannt sein: Im Februar 2013 kommt ABBA THE SHOW, die ultimative ABBA Tribute Show, für 16 Termine zurück nach Deutschland, Österreich, in die Niederlande und die Schweiz.

ABBA THE SHOW reiht ausschließlich die Melodien aneinander, durch die das schwedisches Quartett zu einem der herausragendsten Phänomene in der Musikbranche des letzten Jahrhunderts geworden ist. Der unvergleichliche Sound, die Outfits der Sänger, die ganze Atmosphäre, die unverwechselbare Mischung aus Lebensfreude und Romantik – alles bei dieser Schow ist absolut authentisch.

Mit mehr als 250.000 begeisterten Zuschauern allein in Deutschland, weltweit ausverkauften Shows und Tourneen in Europa, den USA und Asien hat ABBA THE SHOW in den über 10 Jahren des Bestehens eine Erfolgsgeschichte geschrieben, die für eine Tribute Show einzigartig ist. Längst ist ABBA THE SHOW selbst zu einem eigenen Kapitel der ABBA Historie geworden.

Im Fokus stehen die beiden Sängerinnen und Co-Produzentinnen Katja Nord und Camilla Dahlin in den Rollen der ABBA Frontfrauen Anni-Frid und Agnetha. Seit die beiden Schwedinnen 1996 unter dem Namen Waterloo zusammenfanden, haben sie stetig an den Melodien, an dem Sound und Look gefeilt und ABBA THE SHOW bis in das kleinste Detail am Original ausgerichtet.

Die Ähnlichkeit mit den großen Vorbildern ist verblüffend: Note für Note, ja jede kleine Phrasierung in den Gesangstimmen wird von den beiden Frontfrauen absolut authentisch wiedergegeben. Unterstützt werden sie dabei von einer grandiosen zehnköpfigen Liveband und dem renommierten National Symphony Orchestra of London. Das Ergebnis: ein überragender Live-Sound, den selbst ABBA in seiner Opulenz und Komplexität so nie auf die Bühne bringen konnten. Als einzige Tribute Show der Welt stehen bei ABBA THE SHOW zudem als Gaststars Original ABBA Bandmitglieder wie Saxophonist Ulf Andersson und Gitarrist Mats Ronander auf der Bühne.

Im Frühjahr 2013 kommt ABBA THE SHOW mit 16 Shows nach Deutschland, Österreich, in die Niederlande und die Schweiz. Mit den unvergessenen Hits des legendären Schweden Quartetts wird ABBA THE SHOW das Publikum zum Kochen bringen – ganz so, als stünden ABBA selbst auf der Bühne.

Dies sind die Daten der Tournee 2013

14.02.2013

Hamburg

O2 World Hamburg

15.02.2013

Dresden

MESSE DRESDEN

16.02.2013

Köln

LANXESS arena

17.02.2013

Amsterdam

Heineken Music Hall

20.02.2013

Erfurt

Messe

21.02.2013

Neu-Ulm

ratiopharm arena

22.02.2013

München

Olympiahalle München

23.02.2013

Trier

Arena Trier

24.02.2013

Stuttgart

Porsche Arena

26.02.2013

Nürnberg

Arena Nürnberger Versicherung

27.02.2013

Zürich

Hallenstadion Zürich

28.02.2013

Mannheim

SAP ARENA

01.03.2013

Regensburg

Donau Arena

02.03.2013

Wien

Wiener Stadthalle – Halle D

03.03.2013

Graz

Stadthalle

05.03.2013

Hof / Saale

Freiheitshalle

Änderungen vorbehalten!

Tickets erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket Hotline 01805 – 57 00 99 (14 Cent / Min. Mobilfunkpreise können abweichen), sowie unter www.semmel.de.  

Weitere Infos unter www.semmel.de und www.abba-the-show.de

Autor: Christian Dick