Archiv für den Tag: Juli 5, 2013

„Was kann denn Düsseldorf dafür, dass es so schön ist?“

Autor: Christian Dick

 

 

Foto: (von links nach rechts) der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers, Prinz Michael I., Venetia Pia und Josef Hinkel, Präsident des Comitee Düsseldofer Carneval e. V. (Aufnahme: Christian Dick)

Die Karnevalssession 2013/2014 dürfte wohl ein riesen Knaller werden. Denn der künftige Prinz Michael I. (Michael Schweers) und Venetia Pia (Pia Oertel) eroberten bei der Vorstellung im Düsseldorfer Rathaus am 4. Juli die Herzen der Anwesenden im Sturm. Grund war ihre spontane Gesangseinlage basierend auf der Melodie des Liedes „Was kann der Sigismund dafür“ aus der Operette „Im Weißen Rössel am Wolfgangsee“. Auf Düsseldorfer Manier hieß es darin:

„Was kann denn Düsseldorf dafür, dass es so schön ist. Was kann denn Düsseldorf dafür, dass man es liebt. Die Kölner tun als ob die Schönheit ein Vergeh’n ist. Man soll doch froh sein, dass es so was Schönes gibt!“

Und so wird der neue Sessionsorden, auf dem der Kö-Bogen und der Rhein zu sehen sind, aussehen:

 (Aufnahme: Christian Dick)

Der am 24. April 1960 in Kleve geborene Michael Schweers, der mit seiner Ehefrau Monika einen Sohn und zwei Töchter hat, ist seit 2010 Mitglied der Düsseldorfer Jonges, Tischgemeinschaft Wirtschaft und dort seit diesem Jahr Baas. Zudem ist er als eingefleischter Karnevalist Geschäftsführer der Prinzengarde Blau-Weiss der Stadt Düsseldorf, der Leibgarde der Prinzessin Venetia und Senator der Büdericher Heinzelmännchen. In der Session 2012 war er als General à la Suite der höchste Repräsentant der Prinzengarde im Karneval. Schließlich ist er Mitglied des Lions Clubs Düsseldorf-Meererbusch. Ausgezeichnet mit dem Titel „Unternehmer des Jahres 2008“, ist er Geschäfsführender Gesellschafter der Schweers Holding GmbH, CEU und Präsident der Schweers Technologies Inc. USA, Direktor der Schweers Consult GmbH, Nordic, DK, und der Schweers Australia Ltd., Gesellschafter der HIS21 s.r.l. und Enseidon GmbH und ist mit Englisch, Holländisch, Französisch und Italienisch ein absolutes Sprachgenie. Seine Freizeit gestaltet er äußerst abwechslungsreich. Neben seinem Steckenpferd, der Karneval, an dem sein Herzblut hängt, hat er sich dem Reiten und dem Segeln verschrieben. Er hat verschiedene „Führerscheine“ und „Funkzeugnisse“ (Hochsee, Binnen und Revier). Und was ganz besonders herausragend ist: Er ist stolzer Besitzer eines Alfa-Romeo 2000 Touring Spider aus seinem Geburtsjahr und einer von 12 O-Jollen von Abeking-Rasmussen aus dem Baujahr 1964.

Pia Oertel, die am 30. Juni 1966 in Düsseldorf das Licht der Welt erblickte, ist Mutter von drei Töchtern und zwei Söhnen im Alter zwischen 6 und 19 Jahren. Seit 1997 ist sie freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin mit dem Fokus auf Oper und Ballett. Sie zeichnet u. a. auch für die Ausstattung des Heine-Spektakels der Stadt Düsseldorf und, im Auftrag des Comitee Düsseldofer Carneval e. V., für die Bühnenbilder und diverse Fernsehsitzungen und die letzte Prinzenpaarkürung 2012 verantwortlich. Seit diesem Jahr ist sie Mitglied im Verein Blau-Weiss. Sie ist ein ganz klar ein von musischen Fähigkeiten geprägter Mensch. Oper und Malerei, lange Urlaube in der Bretagne, klassischen Musik, gute Bücher und Filme und die 5 Jahreszeit ziehen die künftige Venetia ganz besonders in ihren Bann.

Und hier das Prinzenpaar mit Ehepartnern:

Foto: Monika und Michael Schweers sowie Pia und Markus Oertel (Aufnahme: Christian Dick)

 

Foto: Ex-Karnevalsprinz Thomas Puppe und Jobsi (Hans-Joachim Driessen), Präsident des Prinzen-Clubs, 1982 Karnevalsprinz, der wie Prinz Michael I. ebenfalls am 24. April, offenbar einem närrischen Datum, Geburtstag hat. (Aufnahme: Christian Dick)

 

Foto: Die Präsidentin des Venetienclubs Angela Erwin war ebenfalls bei der Vorstellung des neuen Düsseldorfer Karnevalsprinzenpaars dabei (Aufnahme: Christian Dick)

Unter folgendem Link sehen Sie ein Video der Vorstellung des neuen Düsseldorfer Karnevalsprinzenpaars:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-duesseldorf/videodasduesseldorferprinzenpaarwirdvorgestellt100_size-L.html?autostart=true#banner

Pünktlich zur Vorstellung des neuen Prinzenpaars hat das Comitee Düsseldorf Carneval e. V. seine neue Website online gestellt. Ein Blick hierauf ist sehr lohnenswert:

 http://www.comitee-duesseldorfer-carneval.de/de/