Doppelte Jubiläumsfeier in Köln

Die Jubilare

 

Lörhmann_Meisner_klein

Foto: Unter den Gratulanten war auch die stellvertretende Ministerpräsidentin und Schulministerin des Landes Nordrhein-Westfalen Sylvia Löhrmann, hier mit dem Kölner Alterzbischof Joachim Kardinal Meisner (Aufnahme: Andrea Matzker)

Klaus Dick_emeritierter Weihbischof_klein

Foto: der emeritierte Weihbischof Klaus Dick (Aufnahme: Andrea Matzker)

Autor: Christian  Dick

Der emeritierte Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner und der emeritierte Weihbischof Klaus Dick begehen im Mai den 40. Jahrestag ihrer Bischofsweihe. Sie feierten ihre Jubiläen am Sonntag, 17. Mai, mit einem Pontifikalamt im Kölner Dom.

Joachim Meisner wurde am 17. März 1975 zum Titularbischof von Vina und Weihbischof des Apostolischen Administrators in Erfurt/Meiningen ernannt. Seine Bischofsweihe fand am 17. Mai 1975 statt. Klaus Dick wurde am 17. März 1975 zum Titularbischof von Guzabeta und Weihbischof in Köln ernannt. Am 19. Mai 1975 wurde er zum Bischof geweiht und am 27. Februar 2003 von seinem Amt als Weihbischof in Köln entpflichtet.