Archiv für den Tag: Oktober 2, 2016

Glenn Miller Orchestra am 17. November 2016 in Neuss

glenn-miller-orchestra

Foto: Das Glenn Miller Orchestra (Fotograf: Sebastian Schramm, Büro für Gestaltung, Offenbach)

Glenn Miller war ein grossartiger Musiker. Der Sound seiner beschwingte und unbeschwerten Musik geht einem nicht mehr aus den Ohren und macht grosse Lust, das Tanzbein zu schwingen. Zahlreiche Evergreens wie etwa Chattanooga Chor Choo, In the Mood, Moonlight Serenade oder Pennsylvania 6-5000 sind sein besonderes Markenzeichen gewesen. Am 17. November besteht die Möglichkeit, in Neuss noch einmal in Klänge von Glenn Miller einzutauchen, die auch heute noch Menschen in der ganzen Welt begeistern.

„It‘s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre.

In den großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert.

Alle Musiker vom Glenn Miller Orchestra sind hervorragende Solisten und das beweisen sie immer wieder bei ihren Solis.

Die Bandsängerin beschert mit wunderschönen Melodien im Glenn Miller Sweet Sound Gänsehaut - Garantie.

Besondere Highlights sind Auftritte der Moonlight Serenaders, die Close Harmony Group des Glenn Miller Orchestra.

Donnerstag, 17.11.2016, 20 Uhr, Stadthalle, Neuss.

KARTENVORVERKAUF:

Tourist Information, T. 0 21 31 / 40 37 795 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

WEITERE INFOS & TICKETS PER POST,

Phone +49 61 85 / 81 86 22,

www.glenn-miller.de