Schokolade als Lifestyle

herrmann-buehlbecker-1_klein

 

Foto: Der Grandseigneur der Gebäck-Kultur in Deutschland, Professor Hermann Bühlbecker, der Chef der Lambertz-Gruppe setzt auf Bio-Produkte (Aufnahme, copyright: Christian Dick)

Autor: Dr. Egon Schlesinger

Wie alljährlich konnte Prof. Hermann Bühlbecker auf der traditionell im Düsseldorfer Breidenbacher Hof abgehaltenen Jahrespressekonferenz  für das Geschäftsjahr 2015/2016 der  Lambertz-Gruppe wiederum eine positive Entwicklung vorstellen. Die 4000 Mitarbeiter der Gruppe erwirtschafteten einen Gesamtumsatz von 651 Millionen €, und konnten somit eine Steigerung um 5 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei gleich bleibenden Endverbraucherpreisen erzielen, obwohl sämtliche Rohstoffpreise von Kakao, Zucker, Honig und Gewürzen gestiegen sind und weiter steigen werden. Prof. Bühlbecker zeigte sich angesichts der positiven Entwicklung sehr zufrieden, doch, meinte er, dass er nicht wüsste, ob ein weiteres Wachstum im Inland möglich sein wird, und er zufrieden sein wird, wenn das erreichte hohe Niveau in den nächsten Jahren gehalten werden kann, denn Wachstumsmöglichkeiten für den Weltmarktführer vieler Produktgruppen ergeben sich in Zukunft nur noch im Ausland, was die Lambertz Gruppe mit Niederlassungen und Produktionsstätten in Polen und den USA weiter forcieren wird. Der ehemalige Spitzensportler erinnerte daran, dass sich die Lambertz-Gruppe intensiv in der Sportförderung beim Aachener Tennisclub und auf dem weltgrößten Reitturnier CHIO engagiert, aber nicht nur im Sport sondern auch sich sozial der Gesellschaft verpflichtet fühlt, was damit beginnt, dass in der Weihnachtszeit die Kindergärten und Schulen in der Umgebung der Produktionsstätten von Aachen, Nürnberg und Dresden mit Süßigkeiten und Nikoläusen versorgt werden. Prof. Bühlbecker ist auch in weltweiten Charity-Netzwerken tätig, wie zum Beispiel der Clinton Stiftung, was auch in einer n-tv-Dokumentation über Familiendynastien deutlich zum Ausdruck kommt. Süßigkeiten und Schokolade sind aber auch ein Lifestyle-Produkt, so dass die Lambertz-Gruppe keine traditionelle Werbung machen will, sondern immer Geschichten um die Produkte herum erzählt. Dazu gehört der beliebte  Lambertz-Kalender oder die Schoko-Modenschau auf der traditionellen Lambertz Monday Night  während der Internationalen Süßwarenmesse ISM  jeweils zum Jahresanfang in Köln.

buehlbecker-mit-printendose_klein

Foto: Professor Hermann Bühlbecker präsentiert eine Dose der Sonder-Edition mit Aachener Printen (Aufnahme, copyright: Christian Dick)