Archiv für den Tag: August 2, 2019

11. Broicher Schlossnacht in Mülheim an der Ruhr

Ein Sommerabend voller Poesie

Kreativ, kosmopolitisch, integrativ: Am Samstag, 3. August 2019, entführen Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Handicap das Publikum in eine Welt der Poesie und Leidenschaft. Angereist aus verschiedenen Ländern versprechen sie ein bunt gemixtes Programm aus Artistik, Komik, Theaterperformances, Tanz und Musik. Los geht’s ab 18.30 Uhr im MüGa-Park am Ringlokschuppen. Präsentiert wird dieses außergewöhnliche Event von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in Kooperation mit Art Obscura e. V.

Man betritt an diesem Abend eine eigene kleine Welt: Überall gibt es etwas zu staunen und zu entdecken, man wird mitgenommen auf eine kleine Reise und eingeladen zu träumen. Ariane & Roxana verblüffen mit ihrer Fußjonglage „play nice“ und präsentieren neben atemberaubender Technik eine spannende Geschichte in abstrakter Sprache, die jeden sofort in ihren Bann zieht. Das Blaumeier-Atelier unterhält als MASKAPELLE die Besucherinnen und Besucher mit ihren gold-glitzernden Posaunen, Pauken und Trompeten und fantasievoller Maskerade, während „The Horsemen“ (Compagnie Les Goulus) als elegant französische Reiter mit ihrer ausgeprägten „French attitude“ die Lacher auf ihrer Seite haben.

Außerdem mit dabei ist das Duo Danza Mobile aus Spanien, das als Urgestein des inklusiven Tanztheaters gilt, sowie Lolo Lovina, eine energiegeladene Band aus Australien, die mit ihrem bunten Mix aus Balkan Gypsy Beats, Unza, Cabaret, Heavy Metal, Swing und Tango Party pur versprechen.

Der Franzose Ivan Chary von der Compagnie du Petit Monsieur präsentiert brillant komisch die „Kunst des Scheiterns“ und auch die Klassiker der Broicher Schlossnacht wie Petit Noblesse, Theater im Dorf, Das Orakel oder Die Spezialisten dürfen natürlich nicht fehlen.

Kurz vor Mitternacht erhebt sich der „Flying Wheelchair“ mit großen Schwingen in den Nachthimmel und beendet mit seiner Performance traditionell dieses einzigartige Event.

Hinweis:

Aufgrund der Schlosssanierung findet die Schlossnacht ausnahmsweise rund um die Drehscheibe am Ringlokschuppen statt!

Da die Broicher Schlossnacht ohne die Unterstützung der MülheimPartner nicht möglich wäre, gilt ihnen ein besonderer Dank: Sparkasse Mülheim an der Ruhr, medl GmbH, Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH (MEG), Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB), Fahrzeug-Werke LUEG AG, Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG und Radio Mülheim.

Das Programm zur Broicher Schlossnacht ist kostenlos in der Touristinfo, Schollenstraße 1, erhältlich sowie online unter muelheim-events.de. Tickets gibt es für 9 Euro, ALG II-Empfängerinnen und -Empfänger, Menschen mit Behinderungen und Kinder bis 16 Jahre haben nach Ausweis-Vorlage freien Eintritt!